TRACK-COVID.DE • DSGVO-konforme digitale Kontakterfassung gemäß den Vorschriften der Gesundheitsämter und Empfehlung des RKI – GANZ SICHER.

Grafik digitale Kontakterfassung anstatt Papierflut
Grafik Abonementpreis digitale Kontakterfassung

zzgl. einmaliger Einrichtungspauschale: 89.- EU

  • Nutzung für Ihre gesamte Einrichtung / Ihren Betrieb
  • unbegrenzte Anzahl an Dateneinträgen
  • Unbegrenzte Zugänge für Ihre Mitarbeiter
  • Dauerhaft kostenfreie Updates
  • Individualanpassung der Anwendung auf Anfrage möglich

Track-Covid.de ist eine Webanwendung zur sicheren digitalen Personendatenerfassung zum Zwecke der Gesundheitsprävention.

Wo eignet sich der Einsatz von Track-Covid.de?

  • Seniorenheime und Pflegeeinrichtungen
  • Kindertagesstätten
  • gastromomische Betriebe, die dem Gast den Service der Datenaufnahme bieten
  • sämtliche Zentren öffentlicher Veranstaltungen mit besonderen Auflagen

Mehrwerte für Ihre Mitarbeiter und Sie

  • Intelligente automatische Datenübernahme beschleunigt die Erfassung bei
    regelmäßig wiederkehrenden Besuchern wesentlich
  • Exakte Erfassung aller Vorgabedaten gemäß Länderverordnung, Anpassungen
    an aktuelle behördlichen Bestimmungen durch die RouxIT-Webadministration
  • Mehrere authorisierte Personen können gleichzeitig und geräteunabhängig
    auf der Plattform arbeiten (PC, Laptop, Tablet)
  • Die Kontakterfassung durch authorisierte Personen minimiert unvollständige
    und falsche Eingaben

Mehrwerte für Ihre Besucher und Zuarbeit für die Gesundheitsämter

  • Im Inkubationsfall findet zu 100% eine Überprüfung statt, die geforderten Besucherdaten sind in jedem Falle vorzulegen
  • Mit einem einzigen Mausklick wird eine Datensatztabelle aller vom Ansteckungsrisiko betroffenen Personen erzeugt
  • Das zuständige Gesundheitsamt erhält eine vollständige und sofort effektiv nutzbare Liste im Vorgabeformat des RKI
  • Der Kontakt zu potentiell betroffenen Personen wird ein Vielfaches beschleunigt

Sichere Aufbewahrung Ihrer Besucherdatendokumentation in unabhängigem System

  • Die Daten werden gemäß den behördlichen Anordnungen und DSGVO-konform gespeichert
  • Höchste Verschlüsselung und Webserver-Standort in Deutschland
  • Die Datenspeicherung erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Pandemiebekämpfung und nur für die Dauer des Ausnahmezustandes
  • automatische Löschung aller Datensätze nach der derzeit gültigen Regelung von 4 Wochen

zzgl. einmaliger Einrichtungspauschale: 89.- EU

  • Nutzung für Ihre gesamte Einrichtung / Ihren Betrieb
  • unbegrenzte Anzahl an Dateneinträgen
  • Unbegrenzte Anzahl an authorisierten Benutzeraccounts für Ihre Mitarbeiter
  • Dauerhaft kostenfreie Updates
  • Individualanpassung der Anwendung auf Anfrage möglich

Ich habe ernsthaftes Interesse, track-covid.de zu testen. Wie kann ich vorgehen?

Bitte lassen Sie uns kurz einige Informationen zu Ihrem Haus via Formular oder der angegebenen Kontaktmöglichkeiten zukommen.
Gerne richten wir Ihnen nach Absprache eine solche ein, oder führen das System in einer kurzen Telekonferenz vor.
Systemvoraussetzung ist eine permanenteVerbindung mit dem Internet.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass es von einer Plattform zur Aufnahme sensibler Personendaten keine freie Testinstanz zur Selbstregistrierung gibt.

Kontakt zu uns:

Telefon : +49 (0) 4741 / 90 119 – 0
E-Mail: info@rouxit.de
Bürozeiten: Mo. – Fr. 8.00 – 17.00 Uhr

3 + 1 = ?

Die Intention

Es besteht seitens der Gesundheitsämter in Deutschland nach wie vor die Pflicht zur Dokumentation von Name und Telefonnummer aller Gäste / Besucher / Patienten. Die Webanwendung Track-covid.de wurde in Kooperation mit dem Krisenmanagement des Deutschen Roten Kreuzes Kreisverbände Cuxhaven und Land Hadeln konzipiert, und dient der sicheren und erleichterten Dokumention von Besucherdaten gemäß Pandemiegesetz.

Wie lange gilt Ihr Abonement?

Das Primärziel von track-covid.de ist es, soziale Einrichtungen in puncto Workflow und Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung bestmöglich zu unterstützen. Auch wir von RouxIT und unsere Angehörigen sind potentiell von den Risiken der Krankheit betroffen.

Mit Beendigung des Ausnamezustandes wird auf Wunsch auch Ihr Abonement abekündigt. Diejenigen aufgenommenen Daten, die jünger sind als das derzeit gesetzlich vorgegebene Löschinterval von 28 Tagen, werden restlos entfenrt.

Sinnvoller Einsatz für die Zukunft nach Corona

Nicht wenige unserer Nutzungspartner befassen sich mit einem langfristigen Einsatz der Anwendung über die Corona-Pandemie hinaus, um die Infektionsrisiken anderer, beispielsweise bei der jährlichen Grippewelle, transparenter abbilden zu können und Menschen damit zu schützen.

Einblick in die Plattform:

1
2
3
4
5
6
7
8
1

Auto-Vervollständigung der gesamten Adressdaten wenn ein Besucher im Speicherintervall mehrfach erfasst wird

2

Kalender mit Datum / Uhrzeiteingabe komplett klickbar und gleichzeitiger Freitexteingabe

3

Feld für Aufenthaltsraum / Kontaktort innerhalb der Räumlichkeiten zur internen Präzisierung

4

Feld für besondere Bemerkungen, z.B. Auffälligkeiten am Gesundheitszustand des Besuchers, Beisein Minderjähriger, Personenanzahl bei Gruppen

5

PLZ-Validierung (deutschlandweit) minimiert absichtliche Falscheingaben

6

CSV-Exportfunktion erzeugt mit einem Klick eine Datenliste des gesamten Speicherzeitraumes für die Gesundheitsämter

7

Eintrag über Datumsfeld nacheditierbar, um Dateneingaben anzupassen oder Zeitpunkt des Verlassens der Einrichtung nachträglich zu ergänzen

8

Tabelle nach sämtlichen Spalten sortierbar